Messerstich - Streit unter Rivalinnen

Wien (OTS) - Am 29.10.2001, gegen 11.30 Uhr, kam es in Wien 19., Erbsenbachgasse, zwischen der 23-jährigen Tina P. und der 25-jährigen Tatjana B. zu einer Auseinandersetzung. Im Zuge des Streites nahm P. ein Küchenmesser und versetzte B. mehrere Stiche in den Rückenbereich. Danach begann eine Rangelei zwischen den beiden Frauen. Anschließend begaben sich P. und B. auf die Straße und forderten über Passanten die Polizei und den Rettungsdienst an. B. wurde in das Krankenhaus verschafft und stationär aufgenommen; Lebensgefahr besteht keine. P. wurde festgenommen und wird der Justizanstalt Wien Josefstadt eingeliefert werden. Die Amtshandlung führt das Bezirkspolizeikommissariat Döbling.

D/29.10.2001

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/NPO