Laska eröffnet Ausstellung "Kunst als Weg zur Integration"

Wien, (OTS) Am Mittwoch öffnete "Grete Laska´s Ganggalerie" im Wiener Rathaus wieder ihre Pforten. Thema der von Vizebürgermeisterin und Sozialstadträtin Grete Laska veranstalteten Ausstellung, ist Kunst von Menschen mit besonderen Bedürfnissen. "Kunst als Weg zur Integration" zeigt Arbeiten der Sommerakademie des Vereins SOB 31 und Club 21 vom Sozialamt der Stadt Wien (MA 12). Für Vizebürgermeisterin Grete Laska ein deutliches Zeichen gelebter Integration von sozialen Maßnahmen der Stadt Wien. Bei der Ganggalerie werden auch die Arbeit der MA 12 im Bereich des Referats Behindertenhilfe dargestellt. "In der Kunst gibt es keine Unterschiede und Barrieren, diese Form der Kulturarbeit ist ein wichtiger Punkt das Selbstbewusstsein der KünstlerInnen zu entwickeln" betonte die Sozialstadträtin und zeigte sich von den Exponaten beeindruckt. Begeistert waren auch Kulturstadtrat Dr. Andreas Mailath-Pokorny und die zweite Präsidentin des Landtages Prof. Erika Stubenvoll.****

Der Verein SOB 31wurde 1994 gegründet und sieht seine Hauptaufgabe darin, Kunst und Kultur Menschen mit besonderen Bedürfnissen näher zu bringen. Der Gründer des Vereins, Martin Rohsmann, Maler und Sozialarbeiter, versucht in seiner Arbeit künstlerische Ausbildungsmöglichkeiten zu schaffen. Bei der Sommerakademie in den Räumlichkeiten des Club 21 der MA12, haben 80 Personen das Angebot unter professioneller Leitung zu malen, mit Stein zu arbeiten und andere Techniken auszuprobieren angenommen. Jeder konnte mitmachen und für viele der TeilnehmerInnen war es das erste Mal Bilder zu malen, die über Heftseitengröße und Buntstifte hinausgehen.

Die Ausstellung und die verschiedenen Arbeiten des Sozialamt der Stadt Wien, können Werktags von 9 bis 16 Uhr, besichtigt werden.

o Ort: Grete Laska´s Ganggalerie, Rathaus, Stiege 5, 1. Stock,

Lichtenfelsgasse 2, 1082 Wien

rk-Fotoservice: www.wien.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) mw

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Martin Wagner
Tel.: 4000/81 199
e-mail: wag@gjs.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK