Österreichische Notariatskammer: Präsident Dr. Georg Weißmann wiederbestellt - BILD (web)

Wien (OTS) - Georg Weißmann, langjähriger Notarenpräsident, wurde heute vom obersten Gremium des Österreichischen Notariats einstimmig für eine weitere, dreijährige Funktionsperiode bestellt.

Im Rahmen des Delegiertentags, der vom 23.- 26. Oktober in Bad Kleinkirchheim stattfindet, wurde Dr. Georg Weißmann heute früh erneut und einstimmig zum Präsidenten des Österreichischen Notariats gewählt. Weißmann, der seit 1991 im Amt ist, und die Wahl mit Freude annahm, hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Neuerungen durchgesetzt, die sowohl national als auch international auf größte Anerkennung stoßen.

Weißmann, der vor kurzem zum Vorsitzenden des ORF-Publikumsrats gewählt wurde, sieht einen der Höhepunkte seiner Arbeit in der Entwicklung des elektronischen Urkundenarchivs, das einen bedeutenden Beitrag für das e-Government darstellt. Mit cyberDOC, das in Kooperation mit Siemens Business Services entwickelt wurde, hat das Österreichische Notariat eindeutig und europaweit eine Vorreiterrolle übernommen.

Weißmann: "Mit cyberDOC haben wir sämtliche Voraussetzungen geschaffen, um als Partner der Regierung, den im Regierungsübereinkommen geforderten One Stop Shop zu realisieren. Von Bezau bis Neusiedl stehen 452 modernst eingerichtete Notariate zur Verfügung, die zahlreiche Rechtsdienstleistungen für den Konsumenten voll elektronisch, schnell und effizient erledigen können. Auch für die öffentliche Verwaltung wird unser High Tech Angebot zu gesteigerter Kosteneffizienz und Verwaltungsvereinfachung führen." Auch im Hinblick auf die Zusammenlegung der Bezirksgerichte sei das Notariat bestens gerüstet.

Ein Verdienst Weißmanns ist die konsequente Schaffung neuer Notariate. Derzeit gibt es 452 Notariate in ganz Österreich, bis 2002 sollen es 470 sein. Weißmann: "Es liegt im Interesse der Rechtspflege, auf ein bundesweites Angebot fachkundiger Rechtsdienstleister - auch in strukturschwachen Gebieten -zurückgreifen zu können. Damit wird eine umfassende Rechtsberatung sowie ein maximaler Konsumentenschutz gewährleistet."

(Siehe auch APA/AOM - Original Bild Service)
Bild auch abrufbar auf APA/OTSweb: http://www.ots.at

Rückfragenhinweis: Notar Dr. Georg Zakrajsek
Pressereferent der ÖNK
Tel: 01/ 523 31 88
PR-Agentur communications
Sabine Pöhacker
Tel. 01/315 14 11

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/OTS