EINLADUNG - ENQUETE - GEMEINSAM GEGEN NEUE ARMUT - 25. 10. 2001 - 15.00 UHR - SITZUNGSSAAL NÖ - LANDTAG

Landesrätin Christa Kranzl lädt sehr herzlich zur Enquete "Gemeinsam gegen neue Armut" am 25. Oktober 2001 um 15.00 Uhr im Sitzungssaal des NÖ - Landtages ein. Es gibt vielfältige Formen von Armut. Die Wege in die Armut sind oft "banal" und alltäglich. Jeder Fall von Armut, ob materielle Armut oder Armut durch Ausgrenzung, Gewalt in der Familie oder durch Krankheit, ist ein Schicksal, das in einer solidarischen Gesellschaft auch solidarische Betroffenheit, Aufarbeitung und einen gemeinsamen Weg zu sozialer Sicherheit erfordert.

Durch die Analyse der "Wege in die Armut" und des "Lebens in der Armut" sollen besonders die "Wege aus der Armut" von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern aufgezeigt werden.

Programm:

  • Wege in die Armut - Impulsreferat: Dr. Tom Schmid
  • Leben in der Armut - 9 Fallbeispiele
  • Wege aus der Armut - Impulsreferat Dr. Michael Landau

Ende der Veranstaltung ca. 20.00 Uhr.
sw

Rückfragen & Kontakt:

02742 22 55 145/ 0664 300 85 32

SPÖ-NÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN