Tödlicher Verkehrsunfall

Wien (OTS) - Am 24.10.2001, gegen 20.10 Uhr, ereignete sich in
Wien 2., Handelskai 269, ein tödlicher Verkehrsunfall. Der bislang unbekannte Lenker eines Pkw, welcher von diesem in weiterer Folge am Unfallort zurückgelassen wurde, stieß im Bereich einer Baustelle drei Arbeiter, welche auf der Fahrbahn mit Absicherungsarbeiten beschäftigt waren, nieder. Zwei der Arbeiter erlitten schwere Verletzungen und wurden ins Lorenz Böhler Krankenhaus verschafft; der Dritte, der 20-jährige Jürgen H. aus NÖ, erlitt so schwere Verletzungen, dass er nach seiner Einlieferung ins AKH verstarb. Die Amtshandlung führt das Bezirkspolizeikommissariat Leopoldstadt.

VUK/25.10.2001

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/NPO