AVISO: SONNTAG - BIV-GALA IM ODEON

Zehn Jahre BIV - Grün-Alternativer Verein zur Unterstützung von Bürgerinitiativen - bislang S 4,6 Mio. vergeben

Seit zehn Jahren unterstützt der BIV die wertvolle Arbeit der Bürgerinitiativen mit finanziellen Mitteln und fachlicher Beratung. Der BIV wird von den Abgeordneten des Grünen Klubs, in Form von Selbstbesteuerung, dotiert - bis jetzt insgesamt S 4,6 Mio. - sie haben aber kein Mitspracherecht bei der Vergabe der Gelder. Vorsitzender des BIV ist Staatsanwalt Walter Geyer.

Aus Anlass des 10-jährigen Jubiläums feiert der BIV gemeinsam mit Bürgerinitiativen, deren BeraterInnen, Abgeordneten und SympathisantInnen.

Symbolisch für alle und als Zeichen der Anerkennung wird zwei Initiativen, welche von einer unabhängigen Jury ausgewählt werden, der Goldene Igel überreicht.

Programm:

17 Uhr Empfang für die Bürgerinitiativen

Um 18.00 Uhr beginnt das offizielle Programm im Theatersaal.

Es werden das Wort ergreifen:

Univ.-Prof. Dr. Alexander Van der Bellen,
Klubobmann und Bundessprecher
Mag. Walter Geyer, Vorsitzender des BIV
Univ.-Prof. Dr. Maria Nicolini,
Conrad Seidl,
Univ.-Doz. Dr. Peter Weihs
als Mitglieder der Jury und

Louis Austen als Moderator sowie

die PreisträgerInnen des Goldenen Igels.

Video-Präsentation "David gegen Goliath - BürgerInnen haben Recht" (Personen und Anliegen der Bürgerinitiativen)

anschließend: Preisverleihung

Zeit: Sonntag, 21. Oktober
Ort: Odeon Theater, Taborstraße 10, 1020 Wien

Wir laden die VertreterInnen der Medien herzlich ein.
Andrea Danmayr, Pressesprecherin

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40110-6697
http://www.gruene.at
eMail: pressebuero@gruene.at

Pressebüro der Grünen im Parlament

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/PERSONEN UND ANL