"Rindfleisch und Kren" im Bezirksmuseum Josefstadt

Wien, (OTS) Zu einem Gang durch die kulinarische Geschichte des Bezirks lädt das Bezirksmuseum Josefstadt, 8., Schmidgasse 18, mit der Ausstellung "Rindfleisch und Kren". Die Schau, die vom 24. Oktober bis 20. Dezember zu sehen ist, dokumentiert vor allem die Geschichte des Gasthauses "Der weiße Engel" in der Lerchengasse 18, weist aber auch auf andere berühmte Gaststätten vergangener Zeiten hin. Die Ausstellung wird am Mittwoch, 24. Oktober, 19 Uhr eröffnet, sie ist in der Folge jeden Mittwoch von 18 bis 20 Uhr und jeden Sonntag von 10 bis 12 Uhr zu sehen.

Ein Abend im Zeichen von Hebbel und Nestroy

Ein Abend im Zeichen von Hebbel und Nestroy findet im Bezirksmuseum Josefstadt am Donnerstag, 8. November, 19 Uhr mit der Gegenüberstellung von Hebbels "Judith" und Nestroys "Judith und Holofernes" statt. Einem Vortrag von Univ. Ass. Dr. Johann Sonnleitner folgen Lesungen und Rezitationen aus den Werken der beiden Dichter durch Schauspieler der Truppe "Schutzzone".
(Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
e-mail: gab@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/01