Lebenshaltungskosten im September gesunken

Bregenz (VLK) - Der Lebenshaltungskostenindex,
herausgegeben vom Amt der Vorarlberger Landesregierung, Basis
2000 = 100, beträgt für den Monat September 2001 102,7 Punkte
und ist gegenüber dem Vormonat um - 0,1 Prozent gesunken.
****

Preiserhöhungen bei Obst und Gemüse sowie die Anhebung der Kindergartengebühren wurden durch starke Verbilligungen bei
den Urlaubsausgaben mehr als ausgeglichen. Die Inflationsrate
im Vorjahresvergleich liegt im September 2001 mit + 2,1
Prozent auf dem niedrigsten Wert im Jahre 2001.

Die verketteten Indexwerte für den Monat September 2001
lauten:

Lebenshaltungskostenindex 1996 = 100 109,5 Punkte Lebenshaltungskostenindex 1986 = 100 142,8 Punkte Lebenshaltungskostenindex 1976 = 100 223,1 Punkte Lebenshaltungskostenindex 1966 = 100 389,2 Punkte Lebenshaltungskostenindex Mai 1945 = 100 4288 Punkte

Jahresteuerungsraten Jänner 2001 bis September 2001:

Jänner 2001 + 2,8 Prozent
Februar 2001 + 2,9 Prozent
März 2001 + 2,7 Prozent
April 2001 + 3,1 Prozent
Mai 2001 + 3,5 Prozent
Juni 2001 + 2,7 Prozent
Juli 2001 + 2,8 Prozent
August 2001 + 2,6 Prozent
September 2001 + 2,1 Prozent

(so/ug,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Redaktion/Chef vom Dienst
Tel.: 05574/511-20136
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664 625 56 68 oder 625 56 67
email: presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL