Raub

Wien (OTS) - Am 19.10.2001, gegen 10.00 Uhr, betrat ein unbekannter Täter ein Postamt in Wien 22.., Eßlinger Hauptstraße, bedrohte den Kassier mit einer Pistole und forderte Geld. Der Kassier übergab ihm Bargeld, danach nötigte der Verdächtige ihn auch, von der 2. Kassa Geld zu entnehmen. Danach flüchtete er.
Personsbeschreibung: männlich, vermutlich Inländer, 30-35 Jahre alt, ca. 180-185 cm groß, schlank; Bekleidet mit grauem Sweater und aufgesetzter Kapuze, Jeanshose; Er war mit schwarzer Pistole bewaffnet. Die Amtshandlung führt das Sicherheitsbüro.

SB/19.10.2001

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/OTS