ÖGB Urabstimmung - GÖD-Vorsitzender Fritz Neugebauer: "Ein eindrucksvoller Erfolg einer lebendigen Gewerkschaftsbewegung."

Wien (OTS) - Die Teilnahme von 806.545 Mitgliedern an der Urabstimmung ist ein eindrucksvoller Erfolg für den Sozialpartner ÖGB. "Die Mitglieder haben sich deutlich zu Wort gemeldet. Das ist ein Beweis, wie demokratisch und lebendig unsere Gewerkschaften sind", erklärt GÖD-Vorsitzender und Vizepräsident des ÖGB Fritz Neugebauer in einer ersten Reaktion auf das Ergebnis der Urabstimmung. Die Gewerkschaft öffentlicher Dienst hat an diesem Erfolg maßgeblich mitgewirkt. Fritz Neugebauer zu den Konsequenzen dieses klaren Votums: "Jetzt sollten alle maßgeblichen Kräfte in unserem Land wieder an den Verhandlungstisch. Es geht - wie ich immer wieder betone - um die Aufarbeitung von Sachthemen. Dazu brauchen wir ein Mehr an Sozialpartnerschaft und nicht eine Sozialgegnerschaft".

Rückfragen & Kontakt:

GÖD-Presse
Hermann Feiner
Tel.Nr.: 534 54 - 234

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOB/OTS