100 Jahre Milka: Milka Rallye und Suche nach dem Schatz der Alpen- BILD (web)

Milka kürt einen Millionär - der Schatz ist gehoben

Zell am See/Kaprun (OTS) - Die Suche nach 7 Millionen Schilling,
dem Milka Geburtstagsschatz der Alpen, als abschließender Höhepunkt des Jubiläumsjahres der zartesten Versuchung, seit es Schokolade gibt, ist erfolgreich beendet. In einem spannenden Finale begaben sich 100 Paare in der Europasportregion Zell am See / Kaprun drei Tage lang auf die Suche nach der Milka Schatzkanne gefüllt mit 7 Millionen Schilling.

Das Rennen um die Milka-Millionen machte der 31-jährige Rainer W. aus Oberfranken (D). Der gelernte Bäcker konnte mit seiner 30-jährigen, schwangeren Frau den Milka Schatz aus dem Burgverlies der Burg Kaprun heben.

Schauen Sie sich die Highlights dieser spannenden und actiongeladenen Schatzsuche am Sonntag, 21. Oktober um 16.30 Uhr auf RTL II an.

Nach einer eintägigen Rallye, in dessen Verlauf unterschiedliche Aufgaben zu lösen waren, wurden unter den 100 Paaren die letzten Vier ermittelt. Gefragt waren Ausdauer, Geschicklichkeit sowie Intelligenz und nicht zuletzt auch ein wenig Glück. Die Schatzsuche wurde von Skisprung-Weltmeister Martin Schmitt begleitet, der auch die Auslosung der Teams vornahm. Das Finale dieser Milka Rallye auf der Burg Kaprun wird - moderiert von der Starmoderatorin Milka Loff Fernandez - am Sonntag, 21. Oktober um 16.30 Uhr auf RTL II ausgestrahlt. Auch der österreichische Abfahrtsweltmeister Harti Weirather war bei dieser Mega-Show dabei.

Zugleich war dieser Event die Premiere für einen neuen Milka Heißluft-Ballon, der vor Ort getauft wurde und für den Milkastar Martin Schmitt die Patenschaft übernimmt. Der Ballon wird bei den zahlreichen Winterevents dabeisein, wie beispielsweise bei der Vierschanzen-Tournee oder in Kitzbühel.

(Siehe auch APA/AOM - Original Bild Service)
Bild auch abrufbar auf APA/OTSweb: http://www.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Kraft Foods Österreich
Mag. Benedikt Zacherl
Telefon: +43-1-605 44-117
Fax: +43-1-605 44-524
bzacherl@krafteurope.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS