Deckeneinsturz in der Wiener Universität

Wien, (OTS) Am Donnerstag nach 18 Uhr brach im Hörsaal 3 der Wiener Universität, 1., Universitätsstraße 7, aus nicht feststellbarer Ursache im vorderen Bereich der Decke ein größeres Stück weg. Da sich zu diesem Zeitpunkt keine Personen im Bereich der abgestürzten Teile befunden hatten, kam niemand zu Schaden. Der Hörsaal sowie die beiden angrenzenden Hörsäle 1 und 2 wurden unverzüglich gesperrt. Im Zuge der Begehung des betroffenen Bereiches wurde festgestellt, dass die Rohdecke keinerlei Beschädigungen aufweist. Die Hörsäle werden für den Lehrbetrieb erst nach Untersuchung durch befugte Ziviltechniker freigegeben. (Schluss) red/vo

Rückfragen & Kontakt:

Diensthabender Redakteur:
Tel.: (01) 4000/81081

PID-Rathauskorrespondenz

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK