Verkehrsmaßnahmen (2)

Entschärfung eines Unfallschwerpunktes im 20. Bezirk

Wien, (OTS) Im 20. Bezirk stellte der Plateaubereich Klosterneuburger Straße/Wexstraße bisher einen Unfallschwerpunkt dar, der nunmehr durch die Errichtung von Fahrbahnteilern entschärft werden soll. Die dieser Tage anlaufenden Umbauarbeiten werden bis 25. Oktober dauern. In der Klosterneuburger Straße wird je Richtung eine 3 Meter breite Fahrspur aufrechterhalten; die Bushaltestelle wird provisorisch von Nummer 98 nach Nummer 102 verlegt. (Schluss) pz

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
e-mail: ziw@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK