Raub in Wien 2.

Wien (OTS) - Am 17.10.2001, gegen 14.05 Uhr, wurde in Wien 2., die Filiale einer Bäckerei überfallen. Der unbekannte Täter bedrohte in gebrochenem Deutsch die Verkäuferin in dem er vorgab eine Pistole zu haben und verlangte das Geld. Der unbekannte Täter der ca. 160 bis 165 cm groß, ca. 30 Jahre alt ist und schwarze Haare hat, mit einem olivgrünen, stark verschmutztem Pullover und einer schwarzen Hose bekleidet war, flüchtete mit einem geringen Bargeldbetrag in unbekannte Richtung. Die Amtshandlung führt das Bezirkspolizeikommissariat Leopoldstadt.

L/17.10.2001

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
PressestelleSicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/NPO