WESTENTHALER: Wieder Umfragen-Schwachsinn Marke Karmasin!

FPÖ stabil über 26 Prozent

Wien, 2001-10-17 (fpd) - Seit Wochen versucht der NEWS-Beauftragte Karmasin die Meinung der Österreicher über die FPÖ in den Umfragenkeller zu schreiben und heute wird der nächste Umfragen-Schwachsinn von ihm veröffentlicht. ****

Herr Karmasin macht seine Umfragen offenbar in der NEWS-Redaktion, wenn er auf solche unsinnigen Ergebnisse kommt, die noch dazu weit weg von der wirklichen Meinung der Bevölkerung liegen. "Offenbar hat dieser Herr die aktuellesten Umfragen einiger seiner seriösen Kollegen übersehen", so Westenthaler der auf die aktuellste IMAS-Umfrage (FPÖ 29 Prozent) sowie Market-Umfrage (FPÖ 26 Prozent) verwies. Beide renommierten und im Gegensatz zum NEWS-Beauftragten Karmasin unabhängigen Institute bescheinigen der FPÖ deutlichen Aufwind, weil sie sich als Sicherheitspartei profiliert habe.

Letztlich bleibt zu den sonderbaren, aber immer gleich schlechten Daten Karmasins für die FPÖ nur eines übrig: "Wers glaubt ist selber schuld", so der FPÖ-Klubobmann abschließend.(Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitliches Pressereferat

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFC/NFC