Verkehrsmaßnahmen

Wassergebrechen in der Laudongasse

Wien, (OTS) Im 8. Bezirk ist in der Laudongasse bei Nummer 49A ein Wassergebrechen aufgetreten, an dessen Behebung die Wasserwerke arbeiten, und davon ausgehen, die Arbeiten noch am Mittwoch abschließen zu können. Die Hauptmaßnahmen erfolgen im Parkstreifen, der Fließverkehr wird nur kurzfristig bei baubedingten Ladetätigkeiten behindert.

Weitere Brückenprüfung

Das Brückenprüfteam der MA 29 - Brückenbau und Grundbau, ist weiterhin aktiv. In der Nacht von Donnerstag, 18. Oktober, auf Freitag, wie stets zwischen 23 Uhr und 5 Uhr früh, werden über die A 22/Donauuferautobahn, verlaufende Brückenobjekte sowie dort befindliche Überkopfwegweiser überprüft:

o Abschnitt der Floridsdorfer Brücke
o Fännersteg

Auf der A 22 werden alternierend zwei Spuren gesperrt, eine
Spur je Richtung bleibt stets befahrbar. (Forts. möglich) pz

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
e-mail: ziw@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK