ORF: EBU-Chorwettbewerb "Let the Peoples Sing": 1. Preis für Österreich

Wien (OTS) - Beim Finale des weltweit bedeutendsten Wettbewerbs
für Amateurchöre hat der vom ORF nominierte "Chorus sine nomine" den Ersten Preis gewonnen. Die Veranstaltung wurde am Sonntag, den 14. Oktober live auf Österreich 1 übertragen.****

Der von Johannes Hiemetsberger geleitete Chor trat am
vergangenen Sonntag in der besonders qualitätsvoll bestückten Klasse der Erwachsenen-Chöre gegen ausgewählte Konkurrenten aus Dänemark, Slowenien, Holland und Kanada an. Alle Chöre sangen live in der Londoner Queen Elizabeth Hall oder in ihren Heimatländern, von wo ihre Darbietungen via Satellit übertragen wurden. Das Programm des "Chorus sine nomine" bestand aus Chorwerken von Hugo Wolf, Vytautas Miškinis und György Ligeti.

Neben dem "Chorus sine nomine" wurden von der in London befindlichen internationalen Jury mit einem Ersten Preis ausgezeichnet: in der Kategorie der Kinderchöre der polnische Chor "Szczygielki" und in der Kategorie der Jugendchöre der Chor der lettischen Musikakademie. Letzterer gewann auch den "Silver Rose Bowl" der BBC für die überzeugendste Darbietung des gesamten Wettbewerbs.

Österreichische Chöre haben sich in der Vergangenheit mehrfach erfolgreich an dem alle zwei Jahre stattfindenden Wettbewerb "Let the Peoples Sing" beteiligt. Der letzte Erste Preis liegt
allerdings schon 15 Jahre zurück; damals war der "Concentus vocalis" unter Herbert Böck der Sieger.

Österreich 1 wird in den nächsten Tagen eine neue CD mit dem "Chorus sind nomine" unter Johannes Hiemetsberger auf den Markt bringen. Die CD mit dem Titel "Anonymus XX" enthält zum Teil auch jene Werke, die der Chor beim EBU-Wettbewerb sang.

Weitere Informationen über den Wettbewerb "Let the Peoples
Sing" und den "Chorus sine nomine" sind abrufbar unter:
http://www.bbc.co.uk/radio3/classical/ltps.shtml,
http://www.chorussinenomine.at.(ih)

Rückfragen & Kontakt:

Isabella Henke
Tel.: 01/501 01/18050
e-mail: isabella.henke@orf.at

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA/HOA