Grünoase" in Siebenhirten

Kossina nimmt Spatenstich vor

Wien, (OTS) Zwischen dem Petersbach und der Landesgrenze entsteht ein neues, naturnahes Erholungsgebiet in Liesing. Umweltstadträtin Dipl. Ing. Isabella Kossina nahm Mittwoch gemeinsam mit Forstdirektor Dipl. Ing. Andreas Januskovecz den Spatenstich für den Bau des etwa 70.000 m2 große Areals vor. Geplant sind Spielplätze, ein bewaldeter Hügel mit Aussichtsplateau, ein Rodelhügel und zahlreiche Spazierwege.

Um das Gebiet für Erholungssuchende attraktiv zu gestalten, werden im kommenden Jahr über 24.000 Bäume und Sträucher gesetzt. Mit der Fertigstellung ist im Herbst 2002 zu rechnen. "Damit setzen wir nun einen weiteren Schritt zur Schließung des Grüngürtels rund um Wien", so Kossina.****

"Ich bin froh, dass sich in den achtziger Jahren eine engagierte Bürgerinitiative durchgesetzt hat. Sonst würden mehrstöckige Wohnblocks und eine Shopping-Mall stehen", erklärt Umweltstadträtin Isabella Kossina.

Das Naherholungsgebiet Kellerberg ist für alle Wienerinnen und Wiener von der U6-Endstation Siebenhirten in nur wenigen Minuten erreichbar. (Schluss) vit

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Martina Vitek
Tel.: 4000/81 359
Handy: 0664/358 23 86
e-mail: vit@ggu.magwien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK