Advent.at Tombola zugunsten behinderter Kinder ist gestartet!

Wien (OTS) - Zu früh um an Weihnachten zu denken? Ja, aber sicher nicht zu früh, den weihnachtlichen Gedanken zu fördern. Wir helfen behinderten Kindern in unserer neuen Weihnachtsaktion in Advent.at!

Advent.at ist jede Weihnachtszeit ein sehr beliebter Platz um Tipps, Links und viel mehr zu finden. Auch 2001 startet Advent.at im contator.net von Tripple mit einer Reihe neuer Attraktionen, so zum Beispiel mit dem neuen Maskottchen, dem Rudi (siehe http://www.advent.at).

Dieses Jahr wird aber gemeinsam mit der Aktion Kleiner Bär auch ein sozialer Aspekt in die Website gebracht. Der letztgenannte Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen in Österreich zu unterstützen, die von den großen Hilfsorganisationen keine Zuwendung bekommen haben.

So wurde für die Zeit bis Advent 2001 eine Tombola organisiert, deren Erlös komplett für den Ankauf von Lernspielzeug für mehrfach behinderte Kinder verwendet wird. Das Lernspielzeug wiederum wird in einer Behindertenwerkstätte erworben.

Dank hunderter Sponsoren wird jedes der 2000 Lose (die unter http://tombola.advent.at für ATS 25,- zu kaufen sind) gewinnen! Der rechtzeitige Kauf der gewünschten Lose wird empfohlen, da die Auflage nach gesetzlichen Richtlinien streng limitiert ist. Sobald die Lose verkauft sind, wird die Verlosung durchgeführt.

Weitere Sponsoren (besonders auch Geldspenden für Porto etc., da der Erlös für den eigentlichen Zweck eingesetzt werden soll!) werden gerne aufgenommen: http://www.kleinerbaer.at liefert alle benötigten Informationen hierzu. Für Rückfragen können Sie sich auch an den Betreiber von Advent.at, Tripple Internet Content Services, wenden (office@tripple.at).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in www.advent.at und Ihre redaktionelle Unterstützung einer guten Sache!

Rückfragen & Kontakt:

Tripple Internet Content Services,
A-1080 Wien, Florianigasse 54/2,
Tell.: +43 (1) 406 59 27-0, Fax: -49,
office@tripple.at,
http://www.tripple.net
Kontaktperson: Kerstin Hochfellner

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TIS/OTS