Brand im ehemaligen Kabelwerk

Wien (OTS) - Am 16.10.2001, gegen 22.00 Uhr, brach in Wien 12., Oswaldgasse 33, in einer Halle eines leerstehenden Kabelwerkes aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus. In den dortigen Hallen finden regelmäßig Kulturveranstaltungen statt; am 16.10.2001 war jedoch Ruhetag. Aufgrund der starken Rauchentwicklung konnten die Feuerwehrkräfte zunächst das Gebäude nicht betreten und mussten Ventilatoren aufgestellt werden. Es wurde Alarmstufe drei gegeben. Nach zwei Stunden war das Feuer unter Kontrolle, gegen 00.30 Uhr gelöscht. Die Schadenhöhe ist derzeit unbekannt. Verletzt wurde niemand. Die weitere Amtshandlung führt das Bezirkspolizeikommissariat Meidling.

Ml/17.10.2001

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/NPO