Mineralrohstoffgesetz passierte heute nicht den Ministerrat

Wien (BMWA/OTS) - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit stellt fest: die Novelle zum Mineralrohstoffgesetz hat heute nicht den Ministerrat passiert, wie Frau Glawischnig in einer heutigen Aussendung feststellt.

Rückfragen & Kontakt:

E-Mail: presseabteilung@bmwa.gv.atBundesministerium für Wirtschaft und Arbeit
Ministerbüro: Dr. Ingrid Nemec, Tel: (01) 71100-5108
Presseabteilung: Mag. Georg Pein, Tel: (01) 71100-5130

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA/MWA