Rudi Klausnitzer wechselt in die Verlagsgruppe NEWS

Wird Vorsitzender der NEWS-Geschäftsführung

Wien (OTS) - Die Gesellschafter der Verlagsgruppe NEWS haben heute einstimmig die Berufung von Rudi Klausnitzer zum Vorsitzenden der Geschäftsführung beschlossen.

Rudi Klausnitzer wird zum ehest möglichen Zeitpunkt in die Geschäftsführung der Verlagsgruppe NEWS eintreten.

"Mit Rudi Klausnitzer ist es gelungen, einen der führenden Medienmanager dieses Landes für die Verlagsgruppe NEWS zu gewinnen", betont Wolfgang Fellner, der Herausgeber von NEWS, in einer ersten Stellungnahme. "Rudi Klausnitzer erfüllt alle Anforderungen, die wir uns für den Vorsitz der Geschäftsführung der Verlagsgruppe NEWS wünschen: Langjährige Erfahrung in Spitzenpositionen der österreichischen Medienbranche, Kreativität, Dynamik, und eine Vielzahl an Kontakten sowohl zu Kreativen als zur Werbebranche. Die gesamte Verlagsgruppe NEWS freut sich auf die Zusammenarbeit mit diesem anerkannten heimischen Medienprofi."

Rudi Klausnitzer wurde österreichweit bekannt, als er 1979 die Leitung des Radio-Senders Ö 3 übernahm und damit eine neue Ära des jungen und kreativen Journalismus in Österreich einleitete. Er wechselte danach als persönlicher Referent von Gerd Bacher in die Generalintendanz des ORF. Als ORF-Werbechef begründete Rudi Klausnitzer danach eine neue, moderne und serviceorientierte Ära der Fernseh- und Radiowerbung in Österreich. Ab 1987 war Rudi Klausnitzer als Programmchef des neu gegründeten deutschen Privat-TV-Senders Sat 1 und des Pay-TV-Angebots Premiere erfolgreich als Medienmanager in Deutschland tätig.

Seit dem Jahr 1993 leitet Klausnitzer mit großem Erfolg die "Vereinigten Bühnen Wien" und hat mit insgesamt 21 Produktionen Wien zu einem der führenden Musical-Standorte Europas gemacht.

Rudi Klausnitzer über seine Rückkehr ins Mediengeschäft: "Durch das Zusammengehen von News- und Profil-Gruppe ist in Österreich eine neue, dynamische Mediengruppe entstanden, die in der vielleicht spannendsten Phase der Medienentwicklung in Österreich ein enormes Zukunftspotential hat. Ich möchte gemeinsam mit den Eigentümern Gruner & Jahr und Kurier-Gruppe, mit Wolfgang und Helmuth Fellner sowie dem bestehenden Geschäftsführerteam rund um Conny Absenger aus der News-Gruppe eines der führenden Medienhäuser Österreichs machen.

Dabei soll sowohl die Marktführerschaft im Magazinbereich, das Serviceangebot gegenüber der Werbewirtschaft als auch das Engagement in den neuen Medien wie Internet ausgebaut werden. Schließlich wollen wir mit der Verlagsgruppe News als erstes österreichisches Medienunternehmen auch auf europäischem Sektor erfolgreich sein."

Gemeinsam mit der Verpflichtung von Rudi Klausnitzer wird auf seinen Wunsch Conny Absenger, die bisher mit großem Erfolg die Geschäftsführung der Titel News und Profil inne hatte, zur stellvertretenden Vorsitzenden der gesamten Geschäftsführung ernannt.

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat
Martina Reichelt
Tel.: 01/213 12/1113 DW

NEWS-Geschäftsführung

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES/OTS