Hawlicek: Gründungskongress der Europäischen Seniorenorganisation ESO am 19. und 20. Oktober in Wien

Wien (SK) Am kommenden Freitag und Samstag wird in Wien der Gründungskongress der Europäischen Seniorenorganisation ESO stattfinden. Wie PVÖ-Vizepräsidentin Hilde Hawlicek am Montag in einer gemeinsamen Pressekonferenz mit PVÖ-Präsident Karl Blecha informierte, wird damit eine sozialdemokratische Plattform für ältere Menschen im Einvernehmen mit der Sozialdemokratischen Partei Europas SPE gegründet. ****

Die ehemalige Ministerin und EU-Abgeordnete betonte, dass sich die EU "langsam aber sicher" auch als Sozialunion zu verstehen beginne. Auch wenn die Sozialpolitik nicht vergemeinschaftet werde, würde seitens der EU an Mindeststandards für Pensionen gearbeitet.

Beim Gründungskongress der ESO am Freitag und am Samstag werden Delegationen aus zehn europäischen Ländern erwartet. (Schluss) wf

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 01/53427-275

Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK/NSK