Ausstellung "GUT LEBEN" im Stift Seitenstetten

Ideen zum Bauen, Wohnen und Essen

St.Pölten (NLK) - "GUT LEBEN" lautet der Titel einer Ausstellung
im Meierhof des Stiftes Seitenstetten, die vom 19. bis 28. Oktober zu sehen ist. Rund 70 Mostviertler Firmen stellen dabei nicht wie herkömmlich in einzelnen Kojen aus, sondern schaffen durch ihre Zusammenarbeit reale Wohnsituationen für die verschiedensten Bereiche des Hauses, der Wohnung und des Arbeitsplatzes. Dabei wird besonders auf die humanökologischen Aspekte beim Bauen und Wohnen geachtet. Ergänzt wird die Präsentation durch einen zweitägigen Kongress über neue Erkenntnisse zum Thema Licht und Mensch, Licht-Steuerung, Licht-Geometrie etc. und zwei eintägige Seminare zu den Themen faszinierendes Licht im Wohnraum und am Arbeitsplatz, Farben als Energiespender, körperliches Wohlbefinden sowie durch vier halbtägige Workshops zum Thema Licht und Farbe und Fachvorträge über humanökologisches Bauen und Wohnen.

Auch die Themen kulinarische Genüsse und Spezialitäten aus dem Mostviertel werden bei dieser Ausstellung nicht zu kurz kommen. Kochberatung, Schaukochen und Verkostungen werden ebenso angeboten wie Ochsen- und Spanferkelgrillen oder Bierkrugrutschen. Dazu stellt im Gewölbe des Meierhofkellers ein Familienbetrieb sein Sortiment "Weinerlebnis" vor, die Edelbrandgemeinschaft Seitenstetten lädt täglich zum Schaubrennen. Auch zahlreiche Mostviertler Künstler präsentieren ihre Werke im Rahmen dieser Auftaktveranstaltung des Vereins "Haus Mostviertel".

Die Ausstellung, die von Landesrat Ernest Gabmann eröffnet wird, ist Montag bis Freitag von 13 bis 22 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 9 bis 22 Uhr zu sehen. Nähere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 07472/681 00, e-mail office@planung-wimmer.at bzw. unter www.mostviertel.at.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12163

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK