Kaffeehausliteratur mit Brigitte Neumeister

"Es darf gelacht werden"

Wien, (OTS) Klassische Beispiele der Kaffeehausliteratur mit Brigitte Neumeister gibt es kommenden Donnerstag, den 18. Oktober, um 20 Uhr im Cafe Adam, 8., Florianigasse 2. Unter dem Titel "Es darf gelacht werden" wird eine Auswahl literarischer Gustostückerln u.a. der Autoren Roda Roda, Hans Weigel, Hugo Wiener und Ephraim Kishon geboten. Veranstalter bzw. Initiator ist der Kulturverein "Freunde der Josefstadt" gemeinsam mit dem Wiener Volksbildungswerk. Der Eintritt ist frei.

Das Cafe Adam ist bekanntlich das Kulturcafe der Josefstadt und zwar seit Herbst 2000. Eine Vielfalt an Kunst- und Kulturveranstaltungen wurden bisher durchgeführt. So z.B. kürzlich "Cabaret a la carte" mit Edith Leyrer und Heinz Horak. Die nächste Veranstaltung findet Mitte November unter dem Titel "Am Anfang war die Kuchlkredenz" im Bezirksmuseum Josefstadt, 8., Schmidgasse 18, statt. Trude Marzik wird dabei aus ihren Werken lesen. (Schluss) zi

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Hannes Zima
Tel.: 313 99/211

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK