ÖAMTC: Nachtarbeiten auf Südosttangente

Behinderungen Richtung Kagran im Bereich St. Marx zu erwarten

Wien (ÖAMTC-Presse) - In den kommenden zwei Nächten wird es nach Angaben der ÖAMTC-Informationszentrale auf der A 23, Südost Tangente, Richtung Kagran wegen der Verlegung der "Fly-Over"-Konstruktion zu Behinderungen im Bereich der Anschlußstelle St. Marx kommen.

Von Dienstag auf Mittwoch steht den Autofahrern in der Zeit von 21:00 bis 05:00 Uhr Früh Richtung Kagran nur eine Fahrspur zur Verfügung. Von Mittwoch auf Donnerstag werden die Arbeiten am "Fly-Over" im Bereich ST&. Marx in der Zeit von 20:00 bis 05:00 Uhr Früh durchgeführt. Auch hier wird nur ein Fahrstreifen befahrbar sein. Die "Fly-Over"-Konstruktion wird um ca. 250 Meter verlegt.

Der ÖAMTC empfiehlt allen Autofahrern, die A 23 Richtung Kagran zu den genannten Zeiten unbedingt zu meiden, da Verzögerungen und Staus zu erwarten sind.

(Schluß)
ÖAMTC-Informationszentrale/La

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 71199-0

ÖAMTC-Informationszentrale

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/NAC