Raub auf Telefongeschäft

Wien (OTS) - Am 14.10.2001, kurz nach 22.00 Uhr, kam es zu einem Raub in einem Phone Shop in Wien 16., Brunnengasse. Laut Aussagen der 20-jährigen Angestellten bedrohte sie ein Mann der eine schwarze Pistole mitführte. Darauf händigte sie diesem den Inhalt der Kassa aus. Da der Täter verlangte nicht die Polizei zu rufen, wurde diese erst zehn Minuten nach der Tat alarmiert. Der Täter war ca. 170 bis 175 cm groß, sprach Deutsch mit ausländischen Akzent und trug eine schwarze Jacke und Hose, sowie eine schwarze Gesichtsmaske aus Wolle. Die Amtshandlung führt das Bezirkspolizeikommissariat Ottakring.

O/15.10.2001

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/NPO