Gala in der Spanischen Hofreitschule zum Nationalfeiertag

Zum Gedenken an die Opfer des 11.Septembers findet in der Hofburg eine Galaveranstaltung statt

Wien, (OTS) Am Nationalfeiertag, dem 26.Oktober, findet in der Wiener Hofburg anlässlich des Gedenkens an die Opfer der Terroranschläge in den USA eine Galaveranstaltung unter dem Ehrenschutz von Bundespräsident Dr. Thomas Klestil und Bürgermeister Dr. Michael Häupl sowie ein Festkonzert des Ensembles der Wiener Philharmoniker statt.

Herzstück der Veranstaltung wird eine kommentierte Sondervorstellung der spanischen Hofreitschule sein, mit neuer Lichtchoreographie und mit Blumenschmuck.

Im Rahmen dieser Sondervorstellung soll in geeigneter und würdiger Weise der Opfer des 11.September gedacht werden - ein Teil des Erlöses aus den verkauften Karten wird dem Fonds der Hinterbliebenen der New Yorker Feuerwehr gespendet werden.

Beginn der 80-minütigen Sondervorstellung der Spanischen Hofreitschule ist um 10.45 Uhr - sie wird in der festlich geschmückten Winterreitschule sowohl in Deutsch als auch in Englisch moderiert.

Im Rahmen der Sondervorstellung wird ein Scheck an einen Vertreter der Amerikanischen Botschaft überreicht.

Einzelkarten für die Galavorstellung der Spanischen Hofreitschule sind bei PANOPERA GMBH, Schottenring 23, 1010 Wien, Tel. 01/310-25-41 und bei der Spanischen Hofreitschule ab sofort zum von ATS 570.- bis ASTS 1.840.- pro Sitzplatz erhältlich. Stehplätze kosten ATS 350.- (Schluss) lei

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Andrea Leitner
Tel.: 4000/ 81 088
e-mail: lei@m53.magwien.gv.at
Panopera
Claudia Hintner
Tel.: 0664-41-33-018

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/OTS