Raub in Wien 15.

Wien (OTS) - Nachdem der beschäftigungslose 22-jährige Hermann C. aus Wien 15., am 14.10.2001, gegen 02.30 Uhr, einer 22-jährigen Frau aus Wien 6., in Wien 15., Robert-Hamerling-Gasse, ein Handy entrissen hatte, wurde er vom 44-jährigen Buslenker Andreas P. aus Wien 16., der die Hilferufe des Opfers gehört hatte, verfolgt und bei der Kirche Maria vom Siege bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Das Handy wurde beim mutmaßlichen Täter vorgefunden. Der Mann wurde festgenommen; die Erhebungen führt das Bezirkspolizeikommissariat Schmelz.

Z/14.10.2001

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
PressestelleSicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/OTS