Gewerkschaft der Gemeindebediensteten: Neuer geschäftsführender Vorsitzender ist Rudolf Hundstorfer

Wien (GdG/ÖGB). Der im Jahr 1999 wiedergewählte Vorsitzende der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten Günter Weninger, hat dem Zentralvorstand bei einer Sitzung am 11. Oktober 2001 den Vorschlag unterbreitet, seinem derzeitigen Stellvertreter und Vorsitzenden der Landesgruppe Wien, Rudolf Hundstorfer, mit sofortiger Wirkung die Geschäftsführung zu übertragen.++++

Dieser Vorschlag wurde vom Zentralvorstand mit nur einer Stimmenthaltung des Gewerkschaftlichen Linksblocks von allen Fraktionen einhellig gebilligt.

Rudolf Hundstorfer begann seine gewerkschaftliche Tätigkeit bereits 1966 als gewählter Jugendfunktionär in der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten. Mit seinem besonderen Engagement für die Gemeindebediensteten übernahm er nach und nach die verantwortungsvollen Funktionen des Organisationsreferenten, des Leitenden Referenten und seit 1998 schließlich auch den Vorsitz in der Landesgruppe Wien. Mit diesem Beschluss übernimmt Rudolf Hundstorfer, der erst kürzlich seinen 50. Geburtstag feierte, nunmehr bis zum nächsten Gewerkschaftstag im Jahr 2003 auch die Gesamtverantwortung in der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten.

Der gewählte ÖGB-Vizepräsident und Finanzreferent des ÖGB Günter Weninger wird sich bis zum nächsten ÖGB-Kongress besonders intensiv auf die zeitaufwendigen und wichtigen Aufgaben im Zusammenhang mit der ÖGB-Reform konzentrieren.

ÖGB, 12. Oktober 2001
Nr. 840

ÖGB-Urabstimmung vom 24. September bis 15. Oktober 2001
Fragen zur ÖGB-Urabstimmung?
Internet: www.oegb-urabstimmung.at
E-Mail: urabstimmung@oegb.at
Telefon-Hotline, täglich von 8.00 bis 19.00 Uhr,
österreichweit zum Nulltarif: 0800/0804 52 42
Fax: 01/599 07 13 66

Rückfragen & Kontakt:

Zentralsekretariat
Tel. Nr.: +43 01 313 16/83 612
FAX Nr.: +43 01 313 16/99/83 612
E-mail: Michael.Novak@gdg.oegb.or.at
URL: http://www.gdg.at

Gewerkschaft der Gemeindebediensteten

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB/NGB