Wie sag ich's meiner Freundin? Mal offen, mal durchs Hintertürchen! - AUDIO (web)

München (ors) - - Querverweis: O-Töne werden über ors versandt und sind abrufbar unter: http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=ors

Ob kritisieren, Klatschen oder spitze Bemerkungen: verbale Rundumdschläge müssen wir alle einmal einstecken. Oder wir teilen selbst welche aus. Bei Menschen, die man nicht ausstehen kann, oder die man nur aus der Entfernung kennt, geht einem ein kritischer Satz oft locker über die Lippen. Wie aber ist das bei guten Freunden und Freundinnen? Gabriela Herpell, Redakteurin der Frauen-Zeitschrift Glamour, hat sich mit dem Thema einmal intensiver beschäftigt. In welchen Fällen darf Frau denn nun offen zu ihrer Freundin sein, wenn ihr irgend etwas auf die Nerven geht?

O-Ton (ors04221) Herpell 23sec

Zum Beispiel, wenn die Freundin zu Besuch kommt, dauernd den eigenen Wein trinkt und die eigenen Zigaretten raucht und so. Dann kann man halt irgendwie ziemlich direkt sagen "beim nächsten Mal bist Du dafür zuständig" oder "bringst Du mal den Wein mit". Und so ähnlich ist es auch, wenn man das Gefühl hat, dass die Freundin nicht so gut riecht. Das man dann eher fragt "nach was riechst Du denn?". Und sie dadurch darauf aufmerksam macht, das sie vielleicht etwas öfter duschen sollte.

Wichtig ist also ein offener Umgang mit Reizthemen. Allerdings sollte da der passende Zeitpunkt gewählt werden. Und das heißt: Bloß nichts auf die lange Bank schieben.

O-Ton (ors04222) Herpell 16sec

Wenn man zum Beispiel das Gefühl hat, sie meldet sich zu selten, dann kann man die Freundschaft gleich ansprechen und zum Thema machen. Und auch wenn es um andere geht, zum Beispiel das Gefühl hat, mit ihrem Freund da vergreift sie sich oft im Ton. Und da kann man ruhig einmal sagen, indem man seine Partei ergreift, dass einem der Ton nicht gefällt.

Es gibt aber auch Situationen, in denen ein wenig Zurückhaltung angesagt ist.

O-Ton (ors04223) Herpell 20sec

Vor allem dann, wenn man ihren Mann, ihren Freund mit einer anderen Frau gesehen hat. Wenn man noch so gar nicht weiß was da ist und so weiter. Da würde man jemanden nur verletzten wenn man sagen würde "ich habe übrigens Deinen Freund mit einer anderen Frau gesehen". Dann müsste man sich eigentlich erst mal erkundigen worum es da eigentlich geht, bei dem Freund dann. Bevor man da ein Fass aufmacht.

Mehr Informationen zum Thema "Wie sag ich's meiner Freundin?" finden Sie in der aktuellen Ausgabe der Frauen-Zeitschrift Glamour.

***************
ACHTUNG REDAKTIONEN:
Die Originaltöne werden per Satellit verschickt und können auf Wunsch kostenfrei per MusicTaxi überspielt werden. Wenden Sie sich dafür bitte mit dem Stichwort "ors" an unseren Partner Radio Dienst Syndication+Network GmbH+Co.KG, Kundenhotline: 089/4999 4999. Im Internet sind sie als Download (Ors0422, 48 kHz) verfügbar unter http://www.presseportal.de.

Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an RadioMaster@newsaktuell.de.

ors Originaltext: Glamour
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

Ingrid E. Hedley
Tel.: 089/38104 - 142

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/ORS