Ö1: Erzählung des Literaturnobelpreisträgers Naipaul am 13.10.

Wien (OTS) - Anlässlich der Verleihung des
Literaturnobelpreises an V. S. Naipaul ändert Österreich 1 am Samstag, den 13. Oktober sein Programm: Stefan Fleming liest in "Terra incognita" um 11.40 Uhr Naipauls Erzählung "Logierbericht eines Nachtwächters".****

Die Schwedische Akademie erkannte V. S. Naipaul den Literaturpreis zu "für seine Werke, die hellhöriges Erzählen und unbestechliches Beobachten vereinen und uns zwingen, die Gegenwart verdrängter Geschichte zu sehen".

Zum Inhalt von "Logierbericht eines Nachtwächters": Charles Ethelbert Hillyard tritt die Stelle eines Nachtwächters in renommierten Hotel C. an. Er erwartet sich einen ruhigen Job.
daraus wird aber nichts. Denn der Hotelmanager, gewitzt durch schlechte Erfahrungen mit Nachtwächtern, verlangt, dass Charles Ethelbert Hillyard über jeden Nachtdienst einen detaillierten bericht ins Logierbuch einträgt. Eine schwierige Aufgabe. Als er die erste Rüge des Managers im Logierbuch findet, schreibt er:
"Ich bitte um Entschuldigung. Ich hatte keine Schangs nich Bildung zu kriegen, Sir!"(ih)

Rückfragen & Kontakt:

Isabella Henke
Tel.: 01/501 01/18050
e-mail: isabella.henke@orf.atORF Radio Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA/HOA