ORF präsentiert TV-Programm-Höhepunkte 2002

Mehr als 800 Gäste im ORF-Zentrum

Wien (OTS) - Zur traditionellen Programmpräsentation, diesmal mit den Höhepunkten des ORF-Programms 2002, lud der ORF am Mittwoch, dem 10. Oktober 2001, führende Vertreter aus Werbung, Film und Medien ins TV-Theater im ORF-Zentrum. Motto des Abends: "Impressionen.2002". Mit einem 30-minütigen filmischen Feuerwerk auf fünf Großbildschirmen, gestaltet von der ORF-Promotionabteilung, führte der ORF durch die Höhepunkte des Fernseh-Programmjahres 2002. Hitparadenstürmer Manuel Ortega, die Tanztruppe Big Smile sowie Ö3-Star-DJ Eberhard Forcher, bestritten das "After-Show-Programm".

Der Kaufmännische Direktor des ORF, Dr. Alexander Wrabetz, betonte in seinem Begrüßungsstatement die besondere Herausforderung, mit der sich der ORF 2002 konfrontiert sieht: "Gerade heuer sind wir mit einer Vielzahl von Faktoren konfrontiert, die es nicht gerade leicht machen, im Jahr 2002 all jene Programme zu verwirklichen, die wir der Werbewirtschaft präsentieren. Und dennoch ist es uns gelungen, 2002 viele Highlights anbieten zu können und unserer Programmphilosophie, die das Publikum stets in den Mittelpunkt stellt, treu zu bleiben." Und weiter: "Verlässlicher Partner durch all die Jahre waren und sind unsere Werbekunden. Sie haben die Sonderstellung, in der sich der ORF befindet, nämlich die Hälfte seiner Werbung auf dem Markt verdienen zu müssen, stets tatkräftig unterstützt und damit letztlich einen erheblichen Beitrag zu Vielfalt und Qualität der ORF-Programme geleistet."

Enterprise-Geschäftsführer Franz Prenner, der als künftiger Weltpräsident des Werbefilmfestivals in Cannes zum letzten Mal Mitgastgeber einer ORF-Programmpräsentation war, sah die Veranstaltung mit einem weinenden und einem lachenden Auge: "Obwohl die Werbekonjunktur derzeit bekanntermaßen hinter den Erwartungen zurückbleibt, ist es dem ORF gelungen, ein Programm auf die Beine zu stellen, das der Werbewirtschaft ein ideales Umfeld bietet. Mein Dank gilt all jenen Werbern, die dem ORF auch in schwierigen Zeiten die Treue halten."

Die Enterprise-Geschäftsführer Sissy Mayerhoffer und Franz Prenner begrüßten als Gäste der Programmpräsentation u. a. zahlreiche Persönlichkeiten aus der Werbewirtschaft wie Mediacom-Geschäftsführer Peter Lammerhuber, Lowe Lintas GGK-Geschäftsführer Hans G. Schmid, OmniMedia-Geschäftsführer Paul Schauer, Unilever Generaldirektor und IAA-Präsident Erich Helmut Buxbaum, Demner, Merlicek & Bergmann-Geschäftsführer Harry Bergmann, PanMedia-Geschäftsführerin Elisabeth Ochsner und Puttner Bates-Geschäftsführer Gerhard Puttner, die Filmproduzenten Michael Wolkenstein, Rudolf Klingohr, Kurt Mrkwicka jun., Otto Pammer sowie Publikumslieblinge wie Michou Friesz, Wolfgang Böck oder Götz Kauffmann und viele ORF-Stars aus Fernsehen und Radio.

Rücksprachehinweis: ORF-Pressestelle

Michael Krause
(01) 87878 - DW 14702
http://programm.orf.at http://kundendienst.orf.at

Rückfragen & Kontakt:

Michael Krause
(01) 87878 - DW 14702
http://programm.orf.at
http://kundendienst.orf.atORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK