Verkehrsmaßnahmen

Wasserrohrlegung in der Heiligenstädter Straße beendet

Wien, (OTS) Im 19. Bezirk wurde die Rohrlegung der Wasserwerke in der Heiligenstädter Straße in Höhe Nummer 293 (in der Mitte zwischen Nußdorf und Kahlenbergerdorf) am Mittwoch, dem 10. Oktober, beendet.

Weitere Sammelpunkte der heutigen Großdemonstration

Für die am Donnerstag geplante Großdemonstration - die Hauptrouten wurden von der rk bereits gemeldet - sind seitens der Organisatoren etliche weitere Sammelpunkte genannt worden, wodurch sich zusätzliche Behinderungen für den Verkehr ergeben werden. Zwischen 8 und 9 Uhr früh, werden sich von den nachfolgenden Punkten - die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit -Demonstrationszüge in Bewegung setzen:

o 5./6., HTBLA Spengergasse - Matzleinsdorfer Platz -

Reinprechtdorfer Straße - Linke Wienzeile - Gürtel - Westbahnhof.
o 7./15., Auf der Schmelz - Hütteldorfer Straße - Gürtel -

Stollgasse - Kaiserstraße - Mariahilfer Straße.
o 12., Längenfeldgasse (U-Bahn-Station) - Schönbrunner Straße -

Gürtel - Mariahilfer Straße.
o 15./16./17., Geblergasse 56 (Schule) - Hernalser Gürtel -

Lerchenfelder Gürtel - Neubaugürtel - Westbahnhof.
o 23., Draschestraße - Pfarrgasse - Sterngasse - Purkytgasse -

Willendorfergasse - Anton Baumgartner-Straße -Altmannsdorfer Straße - Sagedergasse - An den Eisteichen (U-Bahn).
o 23., Anton Krieger-Gasse - Rudolf Zeller-Gasse - Rudolf

Waisenhorn-Gasse - Seybelgasse - An den Steinfeldern -Perfektastraße - Altmannsdorfer Straße - Anton Baumgartner- Straße (U-Bahn).

Nicht nur auf diesen Marschrouten sondern auch in den an
diese angrenzenden Bereichen wird mit ganz erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen sein. Die Bundespolizeidirektion Wien/Verkehrsleitzentrale und die MA 46 -Verkehrsorganisation, richten deshalb den dringenden Appell an die Autofahrer, diese Bereiche möglichst zu meiden und großräumig auszuweichen. Die Wiener Linien werden im innerstädtischen Bereich den Straßenbahn- und Autobusverkehr so lange wie möglich (Richtzeit etwa 11 Uhr) aufrechterhalten. In den Außenbezirken werden die Öffentlichen Verkehrsmittel je nach Umfang der betreffenden Demonstrationszüge angehalten oder kurzgeführt. (Schluss) pz

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
e-mail: ziw@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK