Österreichweit Betriebsversammlungen bei der Postbus AG

Personalvertretung bittet um Verständnis für die verspätete Aufnahme des Fahrbetriebes

Wien (GPF/ÖGB). Unter dem Motto "Wir lassen uns den Postbus nicht kaputt fahren!" werden morgen, Donnerstag, in Wien, Linz, Salzburg Stadt, Graz, Klagenfurt, Imst, Landeck, Bludenz und Feldkirch in der Zeit von vier bis acht Uhr Betriebsversammlungen abgehalten. Aus diesem Grund wird in diesen Städten der Fahrbetrieb erst um acht Uhr aufgenommen. Die Personalvertretung bittet um Verständnis, dass es zu Verzögerungen im Morgenverkehr kommen wird. Weitere Informationen folgen in Kürze.(ff)

ÖGB, 10. Oktober 2001
Nr. 823

ÖGB-Urabstimmung vom 24. September bis 15. Oktober 2001
Fragen zur ÖGB-Urabstimmung?
Internet: www.oegb-urabstimmung.at
E-Mail: urabstimmung@oegb.at
Telefon-Hotline, täglich von 8.00 bis 19.00 Uhr,
österreichweit zum Nulltarif: 0800/0804 52 42
Fax: 01/599 07 13 66

Rückfragen & Kontakt:

Franz Fischill
Telefon: (01) 534 44/510 DW oder 0699/1942 08 74
Fax: (01) 533 52 93

ÖGB Presse und Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB/NGB