ORF-Movie-Time-Premiere "America's Sweethearts" im Cineplexx-Palace

Die Chartstürmer OrangeBlue als Stargäste der ORF-Movie-Time-Premiere von "America's Sweethearts"

Wien (OTS) - ORF-Movie-Time-Moderator Volker Piesczek war begeistert: Nicht nur, dass der ORF-Moderator mit "America's Sweethearts" eine topbesetzte romantische Komödie als ORF-Movie-Time-Premiere präsentieren konnte, in der neben John Cusack, Catherine Zeta-Jones und Billy Crystal auch "seine" Julia Roberts mitspielte, Piesczek hatte am gestrigen Premierenabend, am Dienstag, dem 9. Oktober 2001, im Kinotempel Cineplexx-Palace ein ganz besonderes akustisches Zuckerl für die zahlreich erschienenen Premierengäste parat: Die stimmgewaltigen Chartstürmer OrangeBlue, die sich mit ihrem Ohrwurm "She's Got that Light" in die Herzen Tausender Fans gesungen haben, waren bei der Premiere zu Gast: Grund der Stippvisite aus Deutschland: OrangeBlue mauserten sich in jüngster Zeit zu Titelsongspezialisten und lieferten nach ihrer Komposition für Disneys "Dinosaurier" nun mit "The Sun on Your Face" erneut einen Tophit, der als Titelsong für eine Top-Hollywood-Produktion verwendet wird. "Das ist ein schönes Gefühl", meinten die beiden jungen Hamburger zu ihrem Engagement für "America's Sweethearts" und freuten sich darauf, die brillante Komödie von Regisseur John Roth selbst zum ersten Mal zu sehen: "Wir haben zwar den Titelsong für America's Sweethearts komponiert, gesehen haben wir den Film allerdings in voller Länge noch nicht", gaben sich die Teenieidole erwartungsvoll.

Erwartungsvoll waren nach der Topkomödie, in der Billy Crystal wahrlich auf den Hund gekommen ist, sich Catherine Zeta-Jones einen "kleinen" Spanier als Betthupferl hält und John Cusack schmerzvolle Erfahrungen mit einem Kaktus macht, um zu erkennen, dass Julia Robert die Frau ist, mit der er alt werden möchte, auch die Premierengäste:
Im stimmigen Ambiente der Holzer Bar im Cineplexx-Palace lauschten sie gespannt dem stimmgewaltigen Kurzauftritt von OrangeBlue, die live drei ihrer Hits zum Besten gaben.

Rückfragen & Kontakt:

Markus Wibmer
(01) 87878 - DW 14076
http://programm.orf.at
http://kundendienst.orf.atORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK