Euro-Informationen in wien.at

Wien, (OTS) Nicht einmal mehr hundert Tage sind es bis zu dem Zeitpunkt, bis es den Euro auch als Bargeld gibt. Das Wichtigste über die Währungsumstellung findet man in der aktuellen Oktober-Ausgabe der Zeitschrift wien.at print. Diese Publikation der Stadt Wien wird derzeit an alle Haushalte versendet und informiert u.a. über Fragen der Umrechnung und der Umstellung auf Euro bei kommunalen Leistungen. wien.at enthält aber auch eine Liste der wichtigsten Telefonnummern, bei denen man weitere Informationen über die neue Währung erhält:

o Euro-Telefon beim Bürgerdienst (Stadt-Wien-Infos): 525 50
o Gratis-Hotline von Wirtschaftskammer und

ORF: 0800/22 12 22
o Europatelefon der Bundesregierung: 0800/22 11 11
o Österreichische Nationalbank: 404 20-6666

Im Internet-Angebot der Stadtverwaltung wien.at findet man mehr über den Euro unter www.top.wien.at/euro/ . (Schluss) hrs

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Helga Ruzicka-Stanzel
Tel.: 4000/81 856
e-mail: ruz@m53.magwien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK