VHS Favoriten: Presse-Frühstück und Umwelttagung

Wien, (OTS) Am Donnerstag, 11. Oktober, um 9.30 Uhr findet an der VHS Favoriten (10., Arthaberplatz 18) ein Pressefrühstück zur Eröffnung der zweitägigen Umwelttagung statt. TeilnehmerInnen sind ein/eine VertreterIn des BM für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Mag. Brigitte Brychta, Obfrau "die umweltberatung" Österreich, Matthias Spittmann, Redakteur der Berliner Umweltzeitung "Juckreiz" und Mag. Manuela Lanzinger, "die umweltberatung", für das Organisationsteam.

Ist Umwelt ein Thema für Wissenschaft, Jugend, Journalismus und Wirtschaft? Wie können diese Bereiche zusammenarbeiten, um Umwelthandeln in breiten Bevölkerungsschichten zu forcieren? Welche neuen Umweltthemen zeichnen sich ab? Die Veranstaltung bietet eine Plattform für Umweltorganisationen, Wissenschaft, Journalismus und Wirtschaft. In einer Ausstellung präsentieren Organisationen und Firmen ihre erfolgreichen Umweltkampagnen.

Mit der Umwelttagung soll ein Forum für Umweltinformation und Umweltmarketing geschaffen werden. Es wird diskutiert, ob und wie verschiedene Bereiche und Organisationen (JournalistInnen, WissenschafterInnen, Umweltorganisationen, Marketing-Verantwortliche, Wirtschaftstreibende, Interessensvertretungen) zusammen wirken können, um Umwelthandeln in breiten Bevölkerungsschichten zu forcieren. Die Veranstaltung wird auch als Vernetzungsmöglichkeit für Organisationen, die in diesem Bereich arbeiten, dienen.

Am 11. Oktober um ca. 17.30 Uhr am selben Ort erfolgt die Preisverleihung zum Fotowettbewerb "Die Umwelt im Sucher", zu der Sie ebenfalls herzlich eingeladen sind.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Um Anmeldung wird gebeten.

o Dipl.-Ing. Sabine Seidl

Tel. 01 / 803 32 32 - 33
Fax 01 / 803 32 32 - 32
Mag. Gabriele Pomper
Tel. 07242 / 71 829-113
Fax 07242 / 71 829-120

(Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Verband Wiener Volksbildung
Michaela Pedarnig
Tel.: 89 174/19
e-mail: michaela.pedarnig@vwv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK