Hubert G. Feil ist neuer Präsident des Fachverbandes für Sponsoring und Sonderwerbeformen e.V. (FASPO)

Hamburg (ots) - Der Fachverband für Sponsoring & Sonderwerbeformen FASPO hat im Rahmen seiner Mitgliederversammlung am 8. Oktober 2001 in Hamburg einen neuen Vorstand gewählt. Neuer FASPO-Präsident ist Hubert G. Feil, Geschäftsführer der Augsburger Agentur für Sponsoring, Eventmarketing & Public Relations, :paradise media. Er löst Dr. Martin Mitschke ab, der sich auf Grund zeitlicher Überbeanspruchung nicht zur Wiederwahl gestellt hat. Zum Vize-Präsidenten wurde Bernd Reichstein, Leiter Marktforschung und Service beim Hamburger Sportvermarkter Ufa Sports, gewählt. Jean Baptiste Felten, Inhaber der Sponsoring-Agentur Felten & Cie.AG in Tägerwilen/Schweiz wurde als Schatzmeister in seinem Amt bestätigt.

In den erweiterten Vorstand wurden gewählt: Jens Krüger, Emnid, Hamburg; Thomas Gebert, DSF Deutsche Sportfernsehen München; Harald Jäger, FundSponsors, Riechheim; Dr. Dieter Mussler, Dr. Mussler und Partner, Frankfurt a. M.; Roland Bischof, presented by, Berlin;

Im Fachverband für Sponsoring & Sonderwerbeformen FASPO haben sich im Sponsoring engagierte Marktpartner zusammengeschlossen:
Unternehmen, Agenturen, Anbieter, Vermarkter, Medien und Markt- und Medienforschungsinstitute. Unter dem Leitmotto: "Mehr Qualität und Service im Sponsoring_ bietet der Verband seinen Partnern eine Plattform für die gemeinsamen Interessen.

Der FASPO hat seinen Sitz in Hamburg; Postanschrift:

Am Born 19, 22765 Hamburg.
Tel. 040/609508-33, Fax 34,
E-Mail: Kontakt@faspo.de,
www.faspo.de.
Leiterin der Geschäftsstelle ist Nicole Knapp.

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS