"Wie schaffe ich den Wiedereinstieg"

Informationsnachmittag am Mittwoch, 10. Oktober 2001

Bregenz/Feldkirch (VLK) - "Wie schaffe ich den
Wiedereinstieg?" Dieser Frage ist ein Informationsnachmittag gewidmet, der am Mittwoch, 10. Oktober 2001, von 14.00 bis
18.00 Uhr in Feldkirch, AK-Saal, Widnau 4, stattfindet. ****

Die Veranstalter sind das Frauenreferat der Vorarlberger Landesregierung, die Arbeiterkammer Vorarlberg, das
Frauenreferat des Österreichischen Gewerkschaftsbundes
Vorarlberg und das AMS Vorarlberg. Zielgruppe sind Wiedereinsteigerinnen, Betriebsräte, Personalvertreter, Frauenorganisationen und Personalleiter.

Berufsunterbrechung, Wiedereinstieg und Kinderbetreuung
werden mit der zunehmenden Berufstätigkeit von Frauen immer
mehr zu einem zentralen Thema. Die
Berufswiedereinsteigerinnen stellen sich viele Fragen, etwa
Wie schaffe ich den Wiedereinstieg nach der Karenz? Welche Möglichkeiten der Weiterqualifizierung habe ich? Welche pensionsrechtlichen Auswirkungen hat die Unterbrechung?
Welche Kinderbetreuungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung?
Wie organisiert der Betrieb die Rückkehr von Karenzierten? Wo bekomme ich Unterstützung? Im Rahmen der
Informationsveranstaltung wird versucht, darauf Antworten zu finden.

Die Teilnahme an der Informationsveranstaltung ist
kostenlos, für Kinderbetreuung ist gesorgt, aus
organisatorischen Gründen wird um Anmeldung ersucht. Beim anschließenden Buffet besteht auch die Möglichkeit, im persönlichen Gespräch die Erfahrungen auszutauschen. Für
weitere Informationen und für die Anmeldungen steht das Frauenreferat im Amt der Vorarlberger Landesregierung unter
der Telefonnummer 05574/511/24113 zur Verfügung.
(ug,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Redaktion/Chef vom Dienst
Tel.: 05574/511-20136
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664 625 56 68 oder 625 56 67
email: presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL