ORF SPORT gewinnt "Golden Podium Award 2001" in Monaco

Wien (OTS) - Hohe Auszeichnung für den ORF SPORT: Bei der
SPORTEL, der weltweit größten Fernsehsportmesse, die vom 4. bis 7. Oktober 2001 in Monte Carlo stattfindet, gewann der ORF SPORT einen "Golden Podium Award" für die "beste Superzeitlupeneinstellung des Jahres" im Rahmen der Übertragung des Hahnenkammrennens in Kitzbühel. Die Preisverleihung erfolgte am Freitag, dem 5. Oktober 2001: Zu den prominenten Jurymitgliedern zählte u. a. Prinz Albert von Monaco. Stellvertretend für ORF-TV-Sportchef Elmar Oberhauser nahm Regisseur Fritz Melchert die hohe Auszeichnung entgegen.

Elmar Oberhauser zum Gewinn des "Golden Podium Awards": "Ich freue mich sehr darüber. Das ist eine Auszeichnung für das gesamte Team der ORF-Sportredaktion. Genauso gilt sie für die Kollegen von der Technik, die wesentlich zum internationalen Stellenwert unserer Übertragungen beitragen."

Rückfragen & Kontakt:

Karin Wögerer
Tel.: (01) 87 878 - DW 13857
http://programm.orf.at
http://kundendienst.orf.at

ORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK