"profil": Beteiligungsgespräche bei VA Tech

Auslandsösterreicher Gerhard Andlinger erwägt Einstieg mittels kräftiger Kapitalerhöhung

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, erwägt der vermögende Auslandsösterreicher Gerhard Andlinger, sich im Wege einer Kapitalerhöhung mit einem Anteil von etwa 20 Prozent an der VA Technologie AG zu beteiligen. Entsprechende Kontakte fanden statt. Die Gespräche werden seitens der ÖIAG und der VA Tech weder dementiert noch bestätigt.

Zur prinzipiellen Frage, ob die VA Tech eine Kapitalerhöhung mittels eines neuen Partners begrüßen würde, erklärt allerdings VA Tech-Generaldirektor Erich Becker im "profil"-Interview: "Ein solches Denkmodell ist faszinierend, überhaupt keine Frage."

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 534 70 DW 2501 und 2502

"profil"-Redaktion

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO/OTS