Virtuelle Lehrpfade - einfach selber machen!

Bei Schooltalk.at gibt's jetzt eine Online-Schablone mit der LehrerInnen die beliebten virtuellen Lehrpfade nun auch zu eigenen Themen selber erstellen können

Wien (OTS) - Im Internet lassen sich so viele interessante Informationen für den Unterricht finden. Schooltalk.at bündelt diese Quellen immer wieder zu verschiedenen Themen und stellt sie LehrerInnen als fertige Unterrichtsmodule zur Verfügung. Besonders die virtuellen Lehrpfade sind als zeitgemäße Unterrichtsmaterialien sehr gut angenommen worden. Jetzt können diese beliebten Onlinemodule ganz einfach selber erstellt werden.

Um es LehrerInnen leichter zu machen, die Ressourcen des WWW auf ihren Unterricht hin anzupassen, hat Schooltalk.at eine Do-It-Yourself-Schablone für Virtuelle Lehrpfade entwickelt, die über www.schooltalk.at/vlehrpfade zugänglich ist.

Der eigene vLehrpfad

Die Erstellung ist denkbar einfach - Versuchen Sie's mal!

  • Zunächst wählen Sie ein Thema für Ihren neuen Lehrpfad z.B. Bio-Gütezeichen.
  • Suchen Sie interessante, spaßige, freche und interaktive Quellen dazu im Internet und notieren Sie sich die einzelnen Internetadressen.
  • Gehen Sie nun auf die Online-Schablone unter www.schooltalk.at/vlehrpfad
  • Geben Sie Ihre Schulnummer ein (falls Sie diese nicht wissen können Sie auch 999999 eingeben).
  • Wählen Sie einen Dateinamen für Ihren Lehrpfad z.B. bio (vermeiden Sie möglichst Umlaute, ß und Leerzeichen)
  • Schützen Sie "Ihren" Lehrpfad mit einem Passwort z.B. "Code 123"
  • Klicken Sie auf (erstellen)
  • Gehen Sie nun einfach Schritt für Schritt alle Felder durch: Geben Sie eine "Überschrift" für Ihren Lehrpfad ein. Geben Sie die Quelle für ein Hintergrundbild ein oder wählen Sie einfach eine Farbe für den Hintergrund und den Text aus. Jetzt können Sie Ihre Internetadressen und den dazugehörigen Text eingeben. Insgesamt ist Platz für 17 Links zu Ihrem Lehrpfadthema, Sie müssen aber nicht so viele Internetadressen eintragen, lassen Sie die restlichen Felder einfach frei. Um das Ganze etwas aufzulockern, können Sie abschließend Ihre Links noch mit kleinen, bunten Icons markieren. Dazu wählen Sie entweder einen aus der Liste aus, oder geben einen eigenen Pfad für Ihre persönliche Grafik ein.
  • Abschließend klicken Sie einfach auf (Vorschau). Ihr virtueller Lehrpfad wird damit gespeichert und Sie können ihn in der linken Fensterseite betrachten. Änderungen können Sie nun wie gehabt, oder auch später ganz leicht vornehmen. Auch später können Sie mithilfe des Dateinamens und Ihres Passwortes den Lehrpfad jederzeit ändern.
  • Wenn Sie mit Ihrem Lehrpfad zufrieden sind, können Sie ihn sich in voller Größe und Schönheit anschauen, indem Sie oben einfach auf (Pfad) klicken. - So, und schon sind Sie fertig!

Später im Unterricht gehen Sie einfach unter www.Schooltalk.at in der LehrerInnen-Zone auf den Bereich "vLehrpfade" und wählen Ihren Lehrpfad aus dem Pool aus - Und schon kann's losgehen! Viel Spaß!

Ein Tipp unter KollegInnen:

Erstellen Sie doch auch mal einen vLehrpfad gemeinsam mit Ihrer Klasse! Oder empfehlen Sie es Ihren SchülerInnen für virtuell designte Referate!

Das wird klasse!

Wenn Sie weitere Fragen zum neuen Schooltalk-Tool "vLehrpfade" haben oder zusätzliche Infos zur SchülerInnen-LehrerInnen-Eltern-Internetplattform www.Schooltalk.at möchten, kontaktieren Sie bitte

Rückfragen & Kontakt:

Margit Polly
margit@polly.at
Tel.: 0699/14330609

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS