ÖAMTC: Pkw und Lkw frontal zusammengestoßen

Auto-Lenkerin schwer verletzt

Wien (ÖAMTC-Presse) - Schwer verletzt wurde nach ersten Angaben der ÖAMTC-Informationszentrale eine Pkw-Lenkerin Freitagfrüh bei einem Frontalzusammenstoß auf der Brünner Straße (B 7) in Niederösterreich.

Zwischen Wilfersdorf und Schrick waren gegen sechs Uhr früh ein Pkw und ein Lkw frontal zusammengestoßen. Die Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Gänserndorf erlitt schwere, der polnische Lkw-Lenker leichtere Verletzungen. Beide wurden ins Krankenhaus nach Mistelbach gebracht. Die Brünner Straße (B 7) war laut ÖAMTC wegen der Versorgung der Verletzten und der Bergungsarbeiten im Unfallbereich längere Zeit gesperrt, der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale / We, Gü

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 71199-0

ÖAMTC-Informationszentrale

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/NAC