WGKK: Einladung zur Pressekonferenz "Ambulanzgebühr - erste Zwischenbilanz"

Wien (OTS) - Vor wenigen Tagen wurden von den Krankenkassen
erstmals Rechnungen über die seit Monaten umstrittene Ambulanzgebühr ausgeschickt. Die Reaktion der Bevölkerung ist erwartungsgemäß heftig ausgefallen. Die Entscheidungsträger der Wiener Gebietskrankenkasse -Obmann Franz Bittner und Generaldirektor Dr. Rudolf Brenner -berichten im Rahmen einer Pressekonferenz über Daten, Fakten und Hintergründe zur Ambulanzgebühr.

Bitte merken Sie vor:

PRESSEKONFERENZ

"Ambulanzgebühr - erste Zwischenbilanz"

Teilnehmer:

Franz Bittner, Obmann der Wiener Gebietskrankenkasse
Dr. Rudolf Brenner, Generaldirektor der Wiener Gebietskrankenkasse

Datum: Mittwoch 3. Oktober 2001, 10.00 Uhr
Ort: Cafe Landtmann
Biedermeierzimmer
Dr. Karl Lueger-Ring 4, 1010 Wien

Die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit der Wiener Gebietskrankenkasse lädt alle Kolleginnen und Kollegen aus Radio, Fernsehen und Print recht herzlich zur Pressekonferenz der WGKK ein.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Jan Pazourek
WGKK / Öffentlichkeitsarbeit
Tel. (01) 60 122 - 2254, 0664 - 31 31 794
e-mail: jan.pazourek@wgkk.sozvers.at
http://www.wgkk.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WGK/OTS