Verkehrsmaßnahmen

Weitere Brückenprüfungen

Wien, (OTS) Das Brückenprüfteam der MA 29 - Brückenbau und Grundbau, unter Leitung von DI Alfred Lichtenwagner, ist auch in der laufenden Woche weiter aktiv. Wobei wie immer in der verkehrsschwachen Zeit von 23 Uhr bis 5 Uhr früh, einzelne Fahrspuren durch Warnlichtanhänger gesperrt werden. Begonnen wird - noch in der Nacht von Montag auf Dienstag - im

o Knoten Kaisermühlen (22. Bezirk) mit der Auffahrtsrampe zur

Brücke über das Mühlwasser. Sperre der Fahrstreifen auf der
A 23/Südosttangente. Es folgen:
o Brigittenauer Brücke (20. Bezirk). Fahrstreifensperren auf dem

Handelskai (B 14a - Klosterneuburger Straße), Auffahrt zur Brigittenauer Brücke in der Nacht von Dienstag, 2. Oktober, auf Mittwoch.
o Zollamtssteg und Große Marxerbrücke (1./3. Bezirk).

Fahrstreifensperren in der Marxergasse in der Nacht von
Mittwoch, 3. Oktober, auf Donnerstag.
o Heiligenstädter Brücke (19. Bezirk). Fahrstreifensperren in der

Heiligenstädter Straße in der Nacht von Donnerstag, 4. Oktober, auf Freitag.
(Schluss) pz

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
e-mail: ziw@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK