Petrovic: Haupts Macho-Sprüche und Beleidigungen sind unzumutbar

Kinderbetreuung wieder im Zentrum von EU-Ministerrat-Kritik

OTS (Wien) - "Wie kommen hart arbeitende Kindergärtnerinnen dazu, sich von BM Haupt derart beleidigen zu lassen?", reagiert heute die Frauensprecherin und stv. Klubobfrau der Grünen, Madeleine Petrovic, auf die Aussagen von BM Haupt in der Zeitschrift 'Die Wienerin'.

"Wie sind von der Gleichstellung von Frauen und Männern und von einer partnerschaftlichen Aufgabenteilung weiter entfernt denn je, das Gender-gap klafft in Österreich weiter auseinander als in den meisten anderen EU-Staaten und Herr Haupt tut so als wäre alles in Ordnung", kritisiert Petrovic. Eine brandaktuelle Empfehlung des EU-Ministerrats an die österreichische Bunderregierung prangert wieder einmal die Ignoranz der heutigen Bundesregierung gegenüber der unzulänglichen Situation bei der Kinderbetreuung scharf an.

"Diese unleidlichen Macho-Sprüche aus dem Munde des so genannten Frauenministers hat nicht nur keine Frau und kein Mann, vor allem aber kein Kind in diesem Land verdient", schliesst Petrovic.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40110-6697
http://www.gruene.at
eMail: pressebuero@gruene.at

Pressebüro der Grünen im Parlament

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/FMB