ERINNERUNG: Kirchen, ÖGB und AK gründen Allianz zur Förderung des freien Sonntags

Pressekonferenz mit Bischof Dr.h.c.Maximilian Aichern, ÖGB-Präsident Fritz Verzetnitsch und AK-Präsident Mag. Herbert Tumpel und Superintendent Mag. Paul Weiland

Wien (ÖGB).: Kirchen, ÖGB, AK und einzelne Vereine schließen sich zu einer Allianz für den arbeitsfreien Sonntag zusammen. Die Unterzeichnung dieser Allianz findet kommende Woche in Salzburg statt. Spitzenvertreter der die Allianz unterstützenden Organisationen stellen ihre Ziele morgen im Rahmen einer Pressekonferenz vor.++++

B I T T E M E R K E N S I E S I C H V O R:

Termin: Dienstag, 2. Oktober 2001
Zeit: 10.00 Uhr
Ort: Cafe Griensteidl , Kohlmarkt 14, 1010 Wien

Teilnehmer:
Bischof Dr.h.c. Maximilian Aichern
ÖGB-Präsident Fritz Verzetnitsch
AK-Präsident Mag. Herbert Tumpel
Evangelischer Superintendent Mag. Paul Weiland

ÖGB, 1. Oktober 2001

ÖGB-Urabstimmung vom 24. September bis 15. Oktober 2001
Fragen zur ÖGB-Urabstimmung?
Internet: www.oegb-urabstimmung.at
E-Mail: urabstimmung@oegb.at
Telefon-Hotline, täglich von 8.00 bis 19.00 Uhr,
österreichweit zum Nulltarif: 0800/0804 52 42
Fax: 01/599 07 13 66

Rückfragen & Kontakt:

Annemarie Kramser
Tel. (01) 534 44/222 DW
Fax.: (01) 533 52 93

ÖGB Presse und Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB/NGB