"Verfassungsjurist Dr. Jörg Haider zurück in den Hörsaal?"

Braucht Haider Nachhilfe in Sachen Verfassungs- und Menschenrecht?

Wien (SPW) Nachdem der Altparteiobmann der FPÖ, Jörg Haider, vergangene Woche vorgeschlagen hat, dass künftig nur mehr Asylwerber aus Europa Zugang nach Österreich haben sollen, macht der Pressedienst der SPÖ Wien darauf aufmerksam, dass diese Aussagen zur Genfer Flüchtlingskonvention und auch zur Europäischen Menschenrechtskonvention klar im Widerspruch stehen. Wir stellen auf unserer Homepage daher die Frage, ob dem promovierten Verfassungsjuristen und ehemaligen Assistenten am Juridicum Wien diese wichtigen Rechtsinstitute im Laufe seiner politischen Karriere entfallen sind und Haider eine Rückkehr in den Hörsaal in Betracht ziehen sollte.****

Ab sofort fragen wir die UserInnen unter www.wien.spoe.at : "Soll Jörg Haider sein Studium wiederholen?" (Schluss)ng

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53 427-235

Pressedienst der SPÖ-Wien

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW/DSW