Innovation und Tradition: Wie Einkaufen zum Erlebnis wird

Chat mit Stadträtin Brauner über die Wiener Märkte auf www.wien.at/

Wien, (OTS) Die KonsumentInnen sind hungrig nach Einkaufserlebnissen. Der Besuch der Wiener Märkte wird zunehmend zum Lifestyle-Faktor: Es ist chic geworden, samstags das bunte Treiben auf dem Naschmarkt, dem Brunnenmarkt oder dem Karmelitermarkt zu genießen. Freunde werden getroffen und frische Produkte für ein Wellness-Wochenende eingekauft. Damit erfüllen die Wiener Märkte erneut ihre traditionelle Aufgabe als Plätze der Begegnung und Kommunikation.

Das Kommunikationszeitalter ist ab sofort auch auf den Wiener Märkten präsent: Im Internet stellen die MarktstandlerInnen ihr unverwechselbares Angebot zur Schau. Und mittels e-Shopping können die KonsumentInnen die frischen Spezialitäten der Wiener Märkte auf Ihren Tisch geliefert bekommen!

Durch die historisch gewachsene Dezentralisierung spielen die Wiener Märkte eine wichtige Rolle als Nahversorger mit Produkten bester Qualität. Vor allem SeniorInnen wissen das zu schätzen.

Am Freitag, den 5. Oktober 2001 erfahren Sie von 13-14 Uhr beim Chat auf www.wien.at/ mit Stadträtin Mag. Renate Brauner alles über die Zukunft Ihrer Wiener Märkte, die Service-Einrichtung Marktamt, die Markt-Hotline und Wissenswertes aus der Geschichte. (Schluss) rs

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Renate Schierhuber
Tel.: 4000/81 041
e-mail: scr@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK